Komplettsoftwarepaket für den Bau

Die Baubranche benötigt für ihre Bauprojekte sehr viele Kapazitäten. Von der Phase der Planung bis zur Auswertung des Bauprojekts müssen Betriebe kleiner oder mittlerer Größe oftmals auf Einzellösungen in verschiedenen Office-Programmen zurückgreifen, was enorm viel Aufwand an administrativer Arbeit bedeutet.

Organisation, die Planung und die Verwaltung eines Bauprojekt

Die Organisation, die Planung und die Verwaltung eines Bauprojekts verlangt so viele Einzelschritte, dass es leicht passieren kann, den Überblick zu verlieren. Meist laufen mehrere Projekte parallel und um hier nicht den roten Faden innerhalb der einzelnen Bauvorhaben zu vermissen, bedarf es bestmöglicher Organisation.

Einem Softwareunternehmen aus Ibbenbüren ist es nun gelungen eine komplette Softwarelösung für den Bau zu erstellen und sämtliche Aufgaben in einem Softwarepaket zu integrieren.

Der Name des Unternehmens lautet BPS und es kann auf eine lange Erfahrung von 15 Jahren zurückblicken. Daher weiß BPS sehr genau, worauf es ankommt und was es in einer Lösung zu vereinen gilt, um eine Erleichterung für kleinere und mittelständische Unternehmen herbeizuführen.

Eine Komplettlösung, in einer Software verpackt, spart kostbare Zeit und ungeliebte Kosten. Die gesamte Abwicklung des Bauvorhabens oder mehrerer laufender Projekte gestaltet sich einfacher,übersichtlicher und strukturierter.
Es sind Stücklisten, Verwaltung von Lieferanten und Kunden, Arbeitskalkulationen, Controlling, Planung von Material, Baumaschinen oder Mitarbeitern, Rechnungserstellung und vieles mehr mittels der Software von BPS zu bearbeiten.

Somit handelt es sich um einen elektronischen Akt, der online zu verwalten ist und auf den von jedem Gerät problemlos zugegriffen werden kann. In der Terminkalenderfunktion finden alle Fristen oder Vorgänge Beachtung, was den Überblick über einzelne Projekte erleichtert und verbessert. Das Betriebssystem basiert auf Windows von Microsoft und bedarf keiner langen Einarbeitung.

Mit der Komplettsoftwarelösung von BPS gelingt es ausgezeichnet, Kunden und Interessenten via Newsletter zu informieren und für Kunden attraktiv zu bleiben.

Weitere Informationen findet man in einem Beitrag der mindener-rundschau.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Log in